Wir sind für Sie da:

Liebe Kundinnen und Kunden ,

für Fragen zu unseren Reisen erreichen Sie uns ab sofort telefonisch oder per E-Mail von Montags bis Freitags 09:00 – 16:00 Uhr:

Telefon: +49 (0)30 – 74 92 43 91
E-Mail: info@accamino.de

Es geht wieder los ab 03.07.2020 mit der MS Primadonna auf der Donau.

 

Menü

Rollstuhlgeeignete Donaukreuzfahrt 2020 – R4: Passau – Belgrad – Wien

1.595 € p.P.

 

Unverbindliche Buchungsanfrage

Auch im Jahr 2020 bietet Accamino Reisen Ihnen wieder die beliebten, einwöchigen Flusskreuzfahrten auf der Donau an. Das zweitgrößte Donaukreuzfahrtschiff MS Primadonna wurde 1998 in Deutschland gebaut und seither mehrfach generalüberholt. Der außergewöhnliche Katamaran ist mit einem Fahrstuhl zwischen Ober- und Promenadendeck sowie einem Treppenlift für das Sonnendeck ausgestattet und verfügt über ein Panorama-Restaurant, Panoramasalon mit Bar,  Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna (nicht rollstuhlgeeignet) und großzügiges Atrium mit Sitzgelegenheiten. Das Flusskreuzfahrtschiff der gehobenen Komfortklasse verfügt über 4 rollstuhlgeeignete Kabinen. Diese sind stilvoll und komfortabel eingerichtet und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV, Safe, Telefon, Minibar, Balkon, ein breites Einzel- und ein Sofabett, ein Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, festem Duschsitz und Toilette mit Sitzerhöhung und Haltegriffen.

Reisetermine 2020

(Preise pro Person)

Promenadendeck Oberdeck

Hauptdeck

(nicht rollstuhlgeeignet)

22.05. – 29.05. 1.695,00 €  1.595,00 €  1.120,00 €
09.10. – 16.10. 1.695,00 €  1.595,00 €  1.120,00 €
Einzelnutzung

+ 75 %

+ 75 %

+ 50 %

 

Im Preis eingeschlossene Leistungen bei eigener Anreise:

  • 8-tägige Kreuzfahrt in einer Kabine der gebuchten Kategorie inkl. Hafengebühren, ab Passau bis Wien
  • Vollpension (tägl. 4 – Gang Abendessen, 3 – Gang Mittagessen oder Lunchpaket, amerikanisches Frühstücksbuffet, Nachmittagskaffee/Tee inkl. Kuchen, Mitternachtsimbiss)
  • Accamino-Reiseleitung während der gesamten Flusskreuzfahrt
  • Folgende rollstuhlgeeignete Ausflüge: Budapest: 3-h Stadtrundfahrt in rollstuhlgerechtem Bus mit Guide, Bratislava: 2-h geführter Stadtrundgang, Vac: 2-h Stadtrundgang (hierbei muss allerdings ein/e realtiv starke/s Steigungen/Gefälle überwunden werden)

Weitere buchbare Leistungen gegen Aufpreis (nur vorab buchbar):

  • Für Nichtrollstuhlfahrer besteht die Möglichkeit Fahrräder für Landausflüge zu leihen: 72 € – 160 € (je Fahrrad und je nach Modell – Standard oder E-Bike)
  • Getränkepaket: (alkoholfreie Getränke, Kaffee/Tee, Haussekt, offene Weine, Bier) für 169 € p.P.

Gerne sind wir Ihnen auch bei der Planung Ihrer Anreise oder einem Verlängerungsaufenthalt in Wien behilflich!

(z.B. An-/Abreise mit der Bahn, Übernachtungen in Passau oder Wien, Stadtführungen in Wien, etc.)

Primadonna Donaukreuzfahrt BudapestPrimadonna Donaukreuzfahrt DürnsteinPrimadonna Donaukreuzfahrt

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten): 

  1. Tag, Passau: Individuelle Anreise nach Passau. Das Schiff legt bereits gegen 11 Uhr ab und startet seine Reise entlang der Donau. Genießen Sie auf der Fahrt nach Obermühl die schöne Landschaft z.B. das UNESCO Weltnaturerbe Schlögener Schlinge. Dieser bewaldete, kaum besiedelte Flussmäander gilt als einer der schönsten Donauabschnitte in Österreich. In Obermühl legen wir nur einen ganz kurzen Halt ein und begeben uns dann gleich wieder auf die Weiterfahrt nach Bratislava.
  2. Tag, Bratislava: Um den Mittag rum erreichen wir Bratislava. Hier haben wir nach dem Mittagessen unseren geführten 2-stündigen Stadtrundgang mit anschließender Freizeit. Bratislava ist ideal zum Bummeln und lädt mit seinen vielen schönen Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Gegen 20 Uhr geht die Reise weiter.
  3. Tag, Budapest: Ein ganzer Tag steht für die Besichtigung von Budapest zur Verfügung. Hier haben wir unsere 3-stündige Stadtrundfahrt mit rollstuhlgerechtem Bus und kleinen Fotostopps. Nach der Stadtrundfahrt haben Sie die dann die Wahl: Entweder Sie fahren mit der Gruppe direkt zurück zum Schiff oder Sie bleiben auf eigene Faust noch ein wenig in der Stadt und nehmen sich dann ein Taxi zurück zum Schiff. Bei der Ausfahrt am Abend können Sie dann vom Schiff die Sicht auf das beleuchtete Budapest genießen.
  4. Tag, Mohács: Bummel durch Mohács und anschließend folgt ein Stopp an der EU-Außengrenze zur Grenzkontrolle. Danach Weiterfahrt in Richtung Belgrad.
  5. Tag, Belgrad/Novi Sad: Ankunft am Morgen in der aufstrebenden, serbischen Metropole. Am Vormittag haben Sie Zeit zur individuellen Besichtigung von Belgrad. Die MS Primadonna macht dann um ca. 13:30 Uhr kehrt Richtung Novi Sad, nach einem 30-minütigen Stopp dort geht es direkt weiter Richtung Baja.
  6. Tag, Mohács / Baja: Nach einem kurzen halt zur erneuten Grenzkontrolle in Mohás erreichen wir gegen 14:00 Uhr Baja. Baja ist nicht nur die Heimat der bekannten Fischsuppe, sondern wird vielmals als eine der schönsten Kleinstädte der Region bezeichnet. Sehr schön verläuft ein Radweg direkt ins Zentrum, wo sich zahlreiche, hervorragende Eisdielen und „Alt Wiener Kaffeehäuser“ befinden.
  7. Tag, Vac: Am Morgen legen wir bereits in der sehenswerten Kleinstadt Vac an. Hier erwartet Sie ein kurzer geführter Stadtrundgang. Gegen 17:00 Uhr starten wir dann schon in unseren letzten Streckenabschnitt nach Wien.
  8. Tag, Wien: Heute heißt es Abschiednehmen. Nach dem Frühstück treten Sie Ihre individuelle Heimreise an. Gerne können Sie aber auch noch einige Zeit oder ein paar schöne Urlaubstage in Wien verbringen. Die Stadt mit Ihren vielen Sehenswürdigkeiten ist allemal ein Aufenthalt wert. Wir beraten Sie gerne und buchen für Sie ein Hotel, natürlich rollstuhlgerecht.

Anmerkungen: Es handelt sich hierbei um eine Radkreuzfahrt, d.h. wer möchte hat die Möglichkeit bestimmte Streckenabschnitte mit dem Rad zu bewältigen. Trinkgelder sind im Preis nicht enthalten – wir empfehlen hierfür, wenn Sie mit der Leistung der Schiffscrew zufrieden waren, ca. 8-10 € / Nacht einzuplanen.

Unverbindliche Buchungsanfrage

Auf facebook teilen

Scroll Up